Kontakt
Tobias Kohler

Tel.: +375 (17) 209 42 84
E-Mail

Als internationale Rechtsanwaltsgesellschaft sind wir ständig auf der Suche nach Rechtsanwälten, die sich über Jahre hinweg auf die Beratung von international tätigen Gesellschaften aller Größen spezialisiert haben.

Gefragte Fachgebiete sind unter anderem M&A, Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht sowie Internationales Steuerrecht. Daneben suchen wir Kolleginnen und Kollegen mit vertieften Kenntnissen etwa in der Vorbereitung und Begleitung bei Börsengängen oder der Konzeption und Strukturierung (internationaler) Fonds. Absolventen haben entsprechende Schwerpunkte bereits während des Studiums gesetzt oder im Anschluss als Referendar in diesem Bereich gearbeitet.

Neben Berufseinsteigern suchen wir ständig erfahrene Rechtsanwälte, die idealerweise international tätige Unternehmen betreut haben. Interessiert sind wir auch an Kollegen, die bereits einige Erfahrung in der Begleitung deutscher Unternehmen beim Gang ins Ausland und sich daraus  ergebenden rechtlichen Fragestellungen sammeln konnten. 

Bei der nationalen und internationalen Steuerstrukturberatung werden sehr gerne Rechtsanwälte genommen, die das Steuerberaterexamen absolviert haben bzw. Fachanwalt für Steuerrecht sind oder in diesem Bereich ihren Fachanwalt ablegen möchten.

Interdisziplinär und International

Bewerber sollten bereit sein für das projektweise interdisziplinäre Arbeiten, über Fach- und fallweise auch über Ländergrenzen hinweg und dementsprechend eine große Portion Teamgeist mitbringen. Bei der Arbeit in Teams, die internationale Fälle betreuen, sind sehr gute fachspezifische Englischkentnisse erforderlich, im Idealfall haben die Bewerber einen LL.M. im englischsprachigen Ausland abgelegt.

Insbesondere in Weißrussland befinden wir uns weiter auf Expansionskurs. Dafür brauchen wir Fachleute, die bereits in Weißrussland oder in der GUS-Region gearbeitet bzw. deutschstämmige Unternehmen beim Gang nach Osteuropa betreut haben oder vor Ort im Zivil- und Steuerrecht, im Vertriebs- oder Patentrecht tätig waren.