Kontakt
María Bardají Cruz

Tel.: +34 (91) 535 99 77
E-Mail

IT Recht

Schutz personenbezogener Daten, Informationsgesellschaft und elektronischer Handel

Ein ordnungsgemäß strukturiertes und solides Informationssystem, ausgestattet mit  allen Werkzeugen, die zur Gewährleistung der Disponibilität, Integrität und Vertraulichkeit der Information eines Unternehmens notwendig sein könnten, stellt in der heutigen globalen Wirtschaft   ein unverzichtbares Bollwerk dar.  

Die rasante Entwicklung der Informationstechnologien bringt eine Vielzahl neuer Risiken  mit sich, von denen sich ein Unternehmen ernsthaft betroffen sehen kann,  wenn diese eine Gefährdung seines Know hows und anderer  Datenbestände bedeuten. 

Unsere Aufgabe ist es, das Unternehmen vor möglichen Verletzungen der geltenden Vorschriften zu bewahren, und es tatkräftig dahin gehend zu unterstützen, dass die Sicherheit der Information, die im Lebenszyklus eines von dem Unternehmen entwickelten Produkts oder angebotenen Dienstleistung bereit gestellt wird, immer gewährleistet ist. Darüber hinaus, müssen die Beziehungen zu den unterschiedlichen Zulieferern perfekt strukturiert und kontrolliert sein, um sicherzustellen, dass sie zu einer guten und kontinuierlichen Entwicklung der unternehmerischen Tätigkeit beitragen, ohne dass hierdurch neue Risiken und  Schwachstellen entstehen.

Rödl & Partner bietet Ihnen vollumfängliche Beratungsdienste in sämtlichen Fragen des IT-Rechts.   

Unsere Leistungen im IT-Recht umfassen:

  • Die Beratung über alle Pflichten, die sich aus den geltenden Vorschriften, die im Zusammenhang mit dem Schutz personenbezogener Daten, der Informationsgesellschaft und dem elektronischen Handel, Telekommunikationen, usw. stehen, ergeben, sowie die  Prüfung von Geschäftsvorhaben und Transaktionen.   
  • Die Anpassung von Prozessen und Instrumenten, wie die Gründung von neuen Unternehmen, Webseiten, neuen Produkten, usw.,  an die jeweils entsprechenden gesetzlichen Vorschriften.  
  • Beratung hinsichtlich der internationalen Übertragung von personenbezogenen Daten und Abfassung der Standardklauseln und Binding Corporate Rules (BCR).
  • Beratung im Hinblick auf den Schutz personenbezogener Daten im Bereich der sozialen Netzwerke, Webtracking und Online-Tracking.  
  • Die Erfüllung der Vorschriften für Datenschutz und Informationssicherheit.
  • Due Diligence Prüfungen.  
  • Prüfungen des Schutzes personenbezogener Daten.   
  • Rechtsbeistand vor den Kontrollorganen oder vor Gericht.   
  • Beratung über Software-Lizenzen.  
  • Ausarbeitung und Abfassung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen,  Disclaimern, Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen für Online-Plattformen.