Kontakt
Juan Herrero

Tel.: +34 (91) 535 99 77
E-Mail

Albert Peters

Tel.: +34 (93) 238 93 70
E-Mail

Ziel jeder Abschlussprüfung ist es, eine Beurteilung darüber abzugeben, ob der Jahresabschluss einer Gesellschaft unter Beachtung der am Sitz der Gesellschaft geltenden Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild ihrer Vermögens-, Finanz- und Ertragslage vermittelt.  

Unsere Prüfungsleistungen beinhalten Analysen und Tests der Buchführungsaufzeichnungen und anderer Verfahren im jeweils von uns als erforderlich betrachteten Rahmen.

Der Sicherstellung eines rationellen und effektiven Prüfungsablaufs für Ihr Unternehmen räumen wir dabei besondere Priorität ein. Rödl & Partner wendet daher einen geschäftsrisikoorientierten Prüfungsansatz an. Unsere Prüfung legt den Schwerpunkt insbesondere auf ein eingehendes Verständnis der unternehmensinternen Kontrollsysteme, um die den zeitlichen Ablauf und den Umfang des weiteren Prüfungsverfahrens optimal zu planen.

Unsere bei der Prüfung verwendete Methodik entspricht den jeweils geltenden nationalen und internationalen Standards. Die umfassende Einhaltung der nationalen und internationalen Standards wird von den Geschäftsführenden Partnern von Rödl & Partner und den sie unterstützenden Fachgremien weltweit überwacht und durchgesetzt.

Rödl & Partner unterwirft seine Prüfungsteams weltweit regelmäßigen Überprüfungen und Nachschauen durch interne und externe Qualitätssicherungseinrichtungen und Berufsorganisationen. Weltweite Qualitätssicherungsmaßnahmen nach Prüfungsteams und/oder nach Prüfungsmandat gehören bei Rödl & Partner ebenfalls zum Standard.

Qualität ist eine Frage von Menschen und nicht von Software

Rödl & Partner verfügt über ein in dieser Form einmaliges weltweites Schulungs- und Fortbildungsprogramm - den „Rödl & Partner Campus“.

Die Sicherung eines gleichmäßigen Qualitätsniveaus in all unseren weltweiten Niederlassungen hat für uns absolute Priorität und rechtfertigt den erheblichen Aufwand. „Campus“ ist ein weltweit eingesetztes Weiterbildungs- und Qualifikationsprogramm für Fachmitarbeiter und Berufsträger. Das Programm beruht auf einer Kombination aus Intensivschulungen an unserem europäischen Ausbildungszentrum in Nürnberg und einem E-Learning-Curriculum, das speziell auf die weltweiten Bedürfnisse der einzelnen Fachbereiche zugeschnitten ist. Das Programm wird laufend von einem eigens dafür vorgesehenen Stab von Ausbildern und Fachexperten vom Nürnberger Schulungszentrum aus betreut.

Diese Ausbildung vermittelt weit mehr als die übliche Methodik und technischen Standards einer weltweiten Prüfungsgesellschaft. Jeder der bei Rödl & Partner beschäftigten Experten kann sich ein tiefgreifendes Verständnis zu den Erfordernissen und Erwartungen deutscher und anderer international tätiger Unternehmen bei Rechnungslegung und Konsolidierung erarbeiten.

Die Ausbildung ist speziell auf den Bedarf unserer weltweit tätigen Mandanten abgestimmt. Unter anderem werden folgende Themen behandelt:

  • Rechnungslegung nach deutschem Handelsgesetzbuch
  • Rechnungslegung nach IFRS  
  • Interne Kontrollsysteme
  • Interne Revision
  • Compliance, Offenlegung
  • Verbesserung des Berichtswesens