Kontakt
Sebastian Rübcke

Tel.: +52 (222) 341 - 0027
E-Mail

Die Auslagerung kernferner Geschäftsprozesse stellt für regionale ebenso wie global agierende Unternehmen eine zentrale Maßnahme zur Steigerung der Effizienz der Abläufe im Unternehmen dar. Viele Unternehmen nutzen globale Spezialisten im Bereich Produktion und Logistik. Unternehmen lernen, sich auf ihre Kernaktivitäten: Kunden, Produkten und Vertrieb zu konzentrieren, während andere Belange der betrieblichen Prozesse auf externe Spezialisten verlagert werden.

In der Internationalisierung von Unternehmen spielt dies auch für die administrativen Geschäftsprozesse eine entscheidende Rolle. Jedes Unternehmen setzt bei der Gründung einer Tochtergesellschaft im Ausland den Schwerpunkt auf Marketing und Vertrieb seiner Produkte. Dies bedingt auch einen gewissen Aufwand bei der Verwaltung.

Oft sind Vorschriften zu beachten, mit denen die Muttergesellschaft nicht vertraut ist. In einigen Teilen Lateinamerikas oder Osteuropas können rechtliche Formerfordernisse, administrative Vorschriften und steuerliche Auflagen aus der Ferne betrachtet entmutigend wirken.

Rödl & Partner beseitigt diese Hürden für internationale Unternehmen und integriert sich nahtlos in die Funktionen am Hauptsitz des Unternehmens zu gewährleisten.

Dazu gehören:

  • Prozessoptimierung im Finanz- und Rechnungswesen
  • Finanzbuchhaltung
  • Lohn- und Gehaltsbuchhaltung  
  • Personalverwaltung
  • Berichtswesen
  • Managementinformationssysteme
  • Cash Management
  • Steuerliche Deklarationsberatung

Unsere Arbeitsweise...

Case Study: efficient accounting support in spin-off