Kontakt
Aneta Majchrowicz-Bączyk

Rechtsanwältin (Polen)
Partnerin
Tel.: + 48 61 86 44 900
E-Mail

„Menschen kreieren Ideen zum Aufbau von Strategien. Im Rahmen dieser Strategien zeitigen konkrete Handlungen Folgen, aus denen der Firmenwert entsteht.”

Schlüsselwerte:

  • Vertrauen
  • Dienst
  • Innovation

Vision: Werte bringen, dienen und innovativ sein sowie das Vertrauen unserer Mandanten pflegen und wertschätzen.

Mission: Standards schaffen und Fachwissen anbieten, das eine sichere und effektive Nutzung der öffentlichen Fördermittel durch Unternehmen in Polen und Europa ermöglicht.

Was zeichnet uns aus

Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung haben wir vier Phasen zur Steigerung des Unternehmenswertes identifiziert:  Idea – Project – Finance – Strategy (IPFS). Dementsprechend  sind unsere Beratungsleistungen im Bereich öffentliche Beihilfe aufgestellt. Standardmäßige Verfahren aus den einzelnen Phasen werden zu individuellen, speziell auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschneiderten, Dienstleistungspaketen zusammengefasst. Interdisziplinär zusammengestellte Projektteams arbeiten Hand in Hand, um das definierte Projektziel zu erreichen.

IPFS - Idea – Project – Finance – Strategy

I2P – von der Idee zum Projekt: In dieser Phase des Prozesses sammeln wir Ideen, lernen die Ziele unseres Mandanten kennen und ermitteln dessen Stärken. Dadurch können wir das Potenzial, das in jedem Unternehmen steckt, aufdecken. Fragen, die zur öffentlichen Förderung aufkommen, beantworten wir und bauen somit einen einheitlichen Kenntnisstand zwischen Mandanten und Experten auf, welcher die Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit darstellt. Mithilfe von Projektblättern können wir alle Ideen erfassen und dokumentieren. Eine Zusammenfassung der Ideen in Form einer Ideenkarte bildet im Anschluss die Grundlage für die weitere Planung und Umsetzung des Projekts. Aus den Projektblättern entstehen die Projektpläne und die zusätzliche technische Dokumentation.

P2F – vom Projekt zur Finanzierung: Nach der ersten Projektplanung suchen wir die passenden Finanzierungsquellen und bearbeiten die Unterlagen zu den Projektplänen. Wir definieren einzelne Etappen und legen die Rollen der Beteiligten fest. Im Anschluss werden Fördermöglichkeiten dem entsprechenden Projekt zugeordnet und dessen Vorteile des Projekts herausgestellt. Bei der weiteren Verwaltung, der Überwachung des Projektfortschrittes und der Einhaltung der vorgegebenen Kennzahlen unterstützen wir unsere Mandanten gerne. Dabei orientieren wir uns an vorgegebenen Standards und archivieren alle Unterlagen und Arbeitsergebnisse, um diese gegebenenfalls auch bei anderen Anliegen des Mandanten nutzen zu können.

F2S – von der Finanzierung zur Strategie: Die Phase der Strategieentwicklung erfordert Vertrauen – dieses wird in einem langen Prozess aufgebaut. Deswegen machen wir unsere Mandanten darauf aufmerksam, dass eine frühzeitige Beratung erforderlich ist, um die Projektrendite zu maximieren. Die zu wählende Strategie ist stark von den Finanzierungsquellen der einzelnen Projekte abhängig. Um die Fördermittel optimal auszuschöpfen, helfen wir ihnen dabei, die Projekte entsprechend den Fördermittelvorgaben zu modifizieren. Wir finden gemeinsam mit unseren Mandanten Nischen und definieren neue Möglichkeiten, damit das Unternehmen auf allen Ebenen erfolgreich sein kann.

S2V – von der Strategie zur Wertsteigerung: Eine echte Herausforderung ist nicht nur die Beschaffung von Fördermitteln, sondern vor allem deren ordnungsgemäße Abrechnung. Wir unterstützen unsere Mandanten bereits im Voraus: Wir warnen sie vor möglichen Gefahren und ermitteln zuverlässig das mit den Projekten verbundene Wirtschaftsrisiko. Auch bei der Abrechnung und Überprüfung der formellen Korrektheit der Unterlagen stehen wir ihnen zur Seite und führen Projektprüfungen durch. Die gesamte Dokumentation wird von unseren Experten auf Ordnungsmäßigkeit überwacht.
Um den Wert ihres Unternehmens zu steigern, sind wir kontinuierlich auf der Suche nach neuen Möglichkeiten. Das eingeführte Projektblattsystem kann dabei auch für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Durch die Managementstandards für Projekte und Projektdokumentation können die aktuellen Firmenabläufe ergänzt und verbessert werden.