Kontakt
Aneta Majchrowicz-Bączyk

Rechtsanwältin (Polen)
Partnerin
Tel.: + 48 61 86 44 900
E-Mail

Therese Baginski

Wirtschaftsprüferin (Polen)
Partnerin
Tel.: +48 71 346 77 70
E-Mail

Bei der Entscheidung über den Erwerb einer bestimmten Gesellschaft möchten viele internationale Unternehmen ‑ insbesondere solche, die in nicht börsennotierte Gesellschaften investieren ‑ zunächst das Tempo und die Effizienz dieses Prozesses beobachten.

Wie kann man sich z.B. ein realistisches Bild von der tatsächliche Finanz-, Rechts-, Personal- und Steuerlage machen oder Einsicht in die Bücher einer Gesellschaft bzw. Gruppe nehmen, die Tochtergesellschaften in 25 Ländern unterhält? Binnen einigen Tagen? Ohne unnötige Verzögerung des Entscheidungsverfahrens?

Rödl & Partner bietet weltweit Unterstützung bei der Leitung interdisziplinärer, globaler Projekte eine weltweit einzigartige Methodik anwendet, die sich aus folgenden Elementen zusammensetzt:

  • Erarbeitung und Einführung analytischer Verfahrensweisen und profunder Analysen einzelner Bereiche im globalen Maßstab;
  • Stellung erfahrener Fachleute für die Analyse der durch die Gesellschaft zur Verfügung gestellten Daten (im sog. „Data Room”) zur sofortigen Identifizierung von Risiken, die mit der Transaktion verbunden sind;
  • klare Bezeichnung der Bereiche, die einer Analyse durch ein bestimmtes Team von Fachleuten bedürfen, damit eine mehrmalige Prüfung derselben Fragen vermieden wird;
  • integriertes Reporting zwischen den Fachleuten aus verschiedenen Gebieten in der vom Mandanten festgelegten Form;
  • präzises Reporting, gerichtet auf wesentliche Risiken, verbunden mit praktischen Empfehlungen zur Behandlung von Risiken sowohl vor als auch nach dem Erwerb.

Wir bieten Ihnen unsere Unterstützung bei Due Diligences auf folgenden Gebieten an: