Kontakt
Liliane Preusser

Diplom-Kauffrau
Partnerin
Tel.: +48 32 330 12 00
E-Mail

Wirtschaftsprüferin (Polen), Partnerinr

Therese Baginski hat die Wirtschaftsakademie Katowice absolviert. Seit 2005 ist sie Wirtschaftsprüferin. Sie arbeitet bei Rödl & Partner seit 1992, als sie ihre Arbeit am Sitz der Gesellschaft in Nürnberg begann. 1997 wurde sie Niederlassungsleiterin in Breslau. Sie trägt die Gesamtverantwortung für die Wirtschaftsprüfungsabteilung in den Niederlassungen Gleiwitz, Krakau und Breslau und ist für die Outsourcing- sowie für die Rechts- und Steuerabteilung in der Niederlassung Breslau zuständig. Seit 2004 ist sie Partnerin.

Als Wirtschaftsprüferin verfügt Therese Baginski über langjährige praktische Erfahrung in den Bereichen Wirtschaftsberatung und -kontrolle in Unternehmen sämtlicher Branchen und Größen.  Sie befasst sich mit der Beratung und Prüfung von Töchtern für Unternehmen u.a. aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Holland. Sie hat mit mehr als einhundert  deutschsprachigen Unternehmen in Polen zusammengearbeitet. Nicht zuletzt durch ihre fließenden Deutschkenntnisse hat sie einen hervorragenden Kontakt zu den Mandanten.

In ihrer Freizeit kocht sie gerne, liest Bücher oder schaut Filme. Sie unternimmt auch gerne Bergwanderungen und reitet.

Steuerberater (Polen), Rechtsanwalt (Polen), Partner

Marcin Jamroży ist Absolvent der Fakultät für Recht und Verwaltung der Adam-Mickiewicz-Universität Posen sowie der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder). Er ist Habilitierter Doktor der Wirtschaftswissenschaften (2015), Doktor für Rechtswissenschaften (2005) sowie wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Wirtschaftsuniversität Warschau. Bei Rödl & Partner arbeitet er seit 1997, und seit 2013 ist er für die Niederlassungen Warschau und Danzig mitverantwortlich. 

Er nahm an zahlreichen Projekten zur internationalen Reorganisation der Gewerbetätigkeit, zur Wahl der Form und des Standortes einer Investition und zur Erarbeitung der Verrechnungspreispolitik oder -dokumentation teil. Er arbeitet auf Polnisch, Deutsch und Englisch. Er ist Autor von über 100 Publikationen, insbesondere im Bereich der Besteuerung von Unternehmen. 2009 wurde er im Ranking der Zeitung Gazeta Prawna als einer der besten Steuerberater in der Kategorie „Internationales Steuerrecht“ und „Steueroptimierung“ ausgezeichnet.  Mitglied des Beratungsausschusses für Steuerrecht und des Staatlichen Prüfungsausschusses für Steuerberater.

In seiner Freizeit treibt er Sport.

Steuerberaterin (Polen), Partnerin

Renata Kabas-Komorniczak ist Absolventin der Universität Warschau (Fakultät für Recht und Verwaltung) sowie des British Centre for European and English Law Studies und der American School of Law (University of Florida). Sie hat außerdem ein Doktorandenstudium in der Fachrichtung BWL abgeschlossen und hält Vorlesungen und Seminare an der Handelshochschule Warschau. Ihre Berufserfahrung sammelte sie in internationalen Steuerberatungskanzleien. Mit Rödl & Partner ist sie seit 2004 verbunden, anfangs als Leiterin der Outsourcing-Abteilung in der Niederlassung Warschau. Seit 2013 ist sie mitverantwortlich  für  die Leitung der Niederlassungen Warschau und Danzig. 2014 wurde sie zur Partnerin ernannt. Sie ist für Projekte mit dem Schwerpunkt Prozessbeschleunigung verantwortlich und trägt den Titel "Lean Practitioner" des Lean Enterprise Institute. 

Sie ist Autorin zahlreicher Bücher und Veröffentlichungen in den Bereichen Steuerrecht und Sozialversicherungen. Sie nahm an der Erstellung von Expertisen und Gutachten zum Steuerrecht für das polnische Parlament teil. Außerdem war sie als Interim Finance Managerin für Produktions- und IT-Gesellschaften tätig und implementierte Finanzmodule von ERP-Systemen. Gegenwärtig stellt sie ihr Expertenwissen im Fernsehsender TVN zur Verfügung. Sie berät in polnischer, deutscher und englischer Sprache.

In ihrer Freizeit spielt sie Bridge und Klavier, hört Jazz, liest Kriminalromane und ist eine begeisterte Joggerin.

Wirtschaftsprüferin (Polen), Partnerin

Magdalena Ludwiczak ist Absolventin der Fakultät für Management der Wirtschaftsuniversität Posen. Seit 2003 ist sie Wirtschaftsprüferin. Bei Rödl & Partner arbeitet sie seit 1998. 

Seit 2008 leitet sie als Associate Partner die Wirtschaftsprüfungsabteilung in der Niederlassung Posen. 2010 wurde sie Partnerin. 2012 hat sie die Verantwortung für die Wirtschaftsprüfungsabteilung bei Rödl & Partner in Polen übernommen. Seit Oktober 2012 ist sie an der Leitung der Niederlassung Posen beteiligt. Sie ist für die umfassende Betreuung bei der Prüfung von Jahresabschlüssen, die Organisation von Schulungen und für sonstige Prüfungsdienstleistungen verantwortlich.

In Ihrer über zehnjährigen Berufslaufbahn hat sie viele Prüfungen von Jahresabschlüssen durchgeführt. Sie spezialisiert sich u.a. auf die Beratung und Wirtschaftsprüfung von Tochtergesellschaften mit ausländischer Beteiligung, auf Umwandlungen von Gesellschaften sowie auf Financial-Due-Diligence-Projekte. Dank ihrer hervorragenden Deutschkenntnisse betreut sie viele deutschsprachige Mandanten unmittelbar.

Magdalena Ludwiczak verbringt ihre Freizeit am liebsten mit Skifahren und Reisen. 

Rechtsanwältin (Polen), Partnerin

Aneta Majchrowicz-Bączyk ist Absolventin der Juristischen Fakultät und des Fremdsprachenkollegs der Adam-Mickiewicz-Universität Posen. 6 Jahre lang sammelte sie Erfahrung in einer Anwaltskanzlei in Posen, bevor sie 2004 zu Rödl & Partner wechselte. Seit 2010 ist sie Partnerin.  Zurzeit ist Aneta Majchrowicz-Bączyk an der Leitung der Niederlassung Posen beteiligt und trägt die Mitverantwortung für die Abteilungen Steuer- und Rechtsberatung sowie Öffentliche Beihilfe in Polen. Darüber hinaus leitet sie die Abteilung für M&A-Geschäfte und ist Mitglied der Arbeitsgruppen für Erneuerbare Energiequellen.

Sie spezialisiert sich auf den Immobilienverkehr, das Vertragsrecht und das Wirtschaftsrecht. Zu Ihrem Haupttätigkeitsbereich gehören auch Beratung und Teilnahme an Verhandlungen, Eintreibung sowie Prozessvertretung in Zivilsachen.  Ihre sehr guten Deutschkenntnisse erlauben es ihr, deutsche Mandanten umfassend juristisch zu betreuen. Aneta Majchrowicz-Bączyk spricht auch Englisch.

Am liebsten fährt sie Ski und liest zeitgenössische Literatur. 

Partnerin

Liliane Preusser hat Recht und Wirtschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg studiert. Ihre Berufserfahrung sammelte sie in einer der Gesellschaften der „Großen Vier“ in Düsseldorf. Seit über 20 Jahren arbeitet sie bei Rödl & Partner, seit 2005 als Partnerin.  Sie leitet die Niederlassungen Krakau und Gleiwitz. Sie ist für das Outsourcing der Finanz- und Lohnbuchhaltung bei Rödl & Partner in Polen verantwortlich und trägt die Verantwortung für über 150 hochqualifizierte Fachleute. 

Sie ist auf Beratungsdienstleistungen für Unternehmer aus deutschsprachigen Ländern spezialisiert und leitet Aufträge in den Bereichen Finanz- und Lohnbuchhaltung.  Sie arbeitet auf Polnisch und Deutsch. 2009 hat sie in der Zeitschrift „Outsourcing Magazine” einen Platz auf der Liste der 100 einflussreichsten Personen in der polnischen Outsourcing-Branche errungen.  Außer ihrer Berufstätigkeit nimmt Liliane Preusser aktiv an der Organisation kultureller Veranstaltungen teil, und zwar insbesondere solcher, bei denen im Rahmen von Projekten der Partnerstädte Nürnberg und Krakau die deutsche Kultur in Polen gefördert wird. 

Sie interessiert sich auch für Innenarchitektur und Gärtnerei, in ihrer Freizeit liest sie gerne und fährt Ski.