Kontakt
Michał Gosek

Steuerberater (Polen)
Senior Associate
Tel.: +48 61 624 49 39
E-Mail

Wir möchten Sie herzlich zu einer Schulung einladen, deren Thematik strategische Unternehmensbereiche anschneidet. 

Änderungen in den Verrechnungspreisen 2016 und 2017 & Standard Audit File for Tax (SAF-T) – Anpassung der EDV-Systeme

Das Thema der Schulung bezieht sich auf polnische Steuerpflichtige, die innerhalb internationaler Kapitalgruppen tätig sind, und wurde als Nachlese der Novelle der Ertragssteuergesetze und der Änderungen der OECD-Richtlinien in Bezug auf Verrechnungspreise formuliert. In Zusammenhang mit den Änderungen wird die Geschäftsführung verpflichtet sein, beim Finanzamt eine Erklärung über die Erfüllung bisheriger und zukünftiger Pflichten vorzulegen. Unserer Ansicht nach sollten die Gesellschafter im Voraus darüber informiert werden, so dass die Informationssysteme und der Dokumentenumlauf in der Kapitalgruppe an die neuen Informationspflichten angepasst werden können.

Im zweiten Teil der Schulung werden wir mit den Vertretern der Gesellschaft Komputronik API Sp. z o.o. die Übermittlung von Daten an die Steuerbehörden in Form der Einheitlichen Kontrolldatei ansprechen. Die Erfüllung dieser Pflicht infolge der Novellierung der Abgabenordnung macht für die meisten Steuerpflichtigen eine dringende Anpassung der EDV-Systeme sowie eine Analyse der internen Verfahren erforderlich.

Programm Schulung "Änderungen in den Verrechnungspreisen in Polen in 2016 und 2017 & Standard Audit File for Tax (SAF-T) – Anpassung der EDV-Systeme":

I.  Verbundene Unternehmen und Geschäfte mit verbundenen Unternehmen 

  • Änderungen der Definition des Begriffs „verbundene Unternehmen“ 
  • Identifikation des Geschäfts
  • Bestimmung der Obergrenzen für Geschäfte, die der Pflicht zur Erstellung der Verrechnungspreisdokumentation unterliege
  • Änderungen der Definition des Begriffs „verbundene Unternehmen“ 
  • Identifikation des Geschäfts
  • Neue Obergrenzen für Geschäfte, die der Pflicht zur Erstellung der Verrechnungspreisdokumentation unterliegen

II. Änderungen bei Verrechnungspreisdokumentationen und Steuererklärungen

  • Umfang der Verrechnungspreisdokumentation
  • Vergleichbarkeitsanalyse
  • Master file
  • Körperschaftsteuererklärung CIT-TP
  • CIT-CbC Bericht

III. Standard Audit File for Tax (SAF-T) – Beschreibung und Anwendungsgrundsätze

  • Grundbegriffe
  • Unternehmen, die zur Datenübermittlung verpflichtet sind
  • Arten der Strukturen 
  • Pflichten der Steuerpflichtigen
  • Erläuterungen des Finanzministeriums

IV. Komputronik API auf dem Dienstleistungsmarkt für Unternehmen

V. Produkt von SAGE „E-audytor” als ein Hilfswerkzeug bei der    Überprüfung des Inhalts von EKDs

VI. Innovative Herangehensweise bei der Auswahl des Integrierten Managementsystems ERP

 

Veranstalter: Rödl & Partner

Datum & Ort "Änderungen in den Verrechnungspreisen in Polen in 2016 und 2017 & Standard Audit File for Tax (SAF-T) – Anpassung der EDV-Systeme":

2.06.2016 - Posen

Referent:
Michał Gosek, Steuerberater (Polen), Senior Associate Rödl & Partner
Izabela Karolak, Steuerberaterin (Polen) Rödl & Partner
Magdalena Grabus, Manager für ERP-Systeme Komputronik Api Sp z o.o.
Zbigniew Kowala, Operativer Direktor für Integrierte Systeme Komputronik Api Sp z o.o.
Marcin Matysik, Vorsitzender der Geschäftsführung Komputronik Api Sp z o.o.

Informationen und Anmeldung bis zum 30.05.2016: Fax +48 61 864 49 01 oder agnieszka.ogorkiewicz@roedl.pro. 

Teilnahmekosten: PLN 200 + 23% VAT pro Person / 100 PLN + 23% VAT pro Person für die Mandanten von Rödl & Partner.

Die Treffen wird in polnischer Sprache. 

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Entscheidend ist die Reihenfolge der Anmeldung.

Mit der Absendung der Anmeldung erteilen Sie gleichzeitig Ihre Zustimmung dazu, dass Ihre Personalien und Ihre Kontaktdaten für Zwecke verarbeitet werden, die mit der Schulung sowie mit der Werbung für Dienstleistungen der Rödl & Partner-Gruppe in Zusammenhang stehen.