Kontakt
Katarzyna Judkowiak

Steuerberaterin (Polen)
Associate Partner
Tel.: + 48 22 244 00 28
E-Mail

Am 1. Juli 2015 treten für jeden Unternehmer, der ein Fahrzeug sowohl für Privatzwecke als auch für die von ihm ausgeübte Gewerbetätigkeit nutzt, relevante Änderungen des Umsatzsteuergesetzes in Kraft, die den Vorsteuerabzug auf den Kraftstoff bei der Nutzung des Fahrzeugs für sog. Mischzwecke ermöglichen. Wir machen Sie mit den neuesten Standpunkten der Steuerbehörden hinsichtlich des Vorsteuerabzugs auf Ausgaben für Dienstwagen bekannt. 

Anfang Juli erfolgt auch eine Änderung des Katalogs der Waren, auf die das Reverse-Charge-Verfahren Anwendung findet. Wir werden Ihnen die neuesten Änderungen der Vorschriften über sensible Waren darstellen.

Programm Schulung "Änderungen der Umsatzsteuervorschriften in Polen ab dem 01.07.2015":

Teil I - Änderungen der Umsatzsteuervorschriften in Polen ab dem 01.07.2015

  • Große Änderungen hinsichtlich des Reverse-Charge-Verfahrens
  • Änderung der Vorschriften über die gesamtschuldnerische Haftung der Erwerber von Waren
  • Änderung der Korrektur der Umsatzsteuer auf uneinbringliche Forderungen
  • Änderungen der Grundsätze für den proportionalen Vorsteuerabzug

Teil II - Dienstwagen

  • Revolutionäre Änderung bezüglich des Vorsteuerabzugs auf Erwerb von Kraftstoff für Dienstwagen ab dem 1. Juli 2015
  • Neueste Standpunkte der Steuerbehörden zum Abzug der Vorsteuer bei Ausgaben für Dienstwagen

Veranstalter: Rödl & Partner

Datum & Ort Schulung "Änderungen der Umsatzsteuervorschriften ab dem 01.07.2015":

30.06.2015 - Warschau 

Referenten:
Katarzyna Judkowiak, Steuerberaterin (Polen), Associate Partner
Justyna Pomorska, Steuerberaterin (Polen)  

Anmeldung, Programm und Anmeldungsformular: Schulung: "Änderungen der Umsatzsteuervorschriften ab dem 01.07.2015"

Informationen und Anmeldung bis zum 26.06.2015: Fax + 48 22 696 28 01 oder joanna.dziel‎@‎roedl.pro . 

Teilnahmekosten: PLN 200 + 23% VAT pro Person / 100 PLN + 23% VAT pro Person für die Mandanten von Rödl & Partner. 

Die Treffen wird in polnischer Sprache.  

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Entscheidend ist die Reihenfolge der Anmeldung. 

Mit der Absendung der Anmeldung erteilen Sie gleichzeitig Ihre Zustimmung dazu, dass Ihre Personalien und Ihre Kontaktdaten für Zwecke verarbeitet werden, die mit der Schulung sowie mit der Werbung für Dienstleistungen der Rödl & Partner-Gruppe in Zusammenhang stehen.