Kontakt
Dorota Białas

Steuerberaterin (Polen)
Associate Partner
Tel.: + 48 71 346 77 70
E-Mail

Die Arbeitgeber sind verpflichtet, Anfang 2016 Dokumente i.Z.m. der jährlichen Steuerabrechnung der Arbeitnehmer auszufüllen.  Bei diesen Dokumenten handelt sich insbesondere um die Jahres-Steuererklärungen PIT 11 und PIT 8C.

Die für 2015 abzugebenden Erklärungen sind spätestens bis zum 31. Januar oder 29. Februar 2016 zu erstellen. Bei deren Ausfüllung tauchen des Öfteren Zweifel hinsichtlich der Einstufung der jeweiligen Einnahme auf. Problematisch kann auch die Abrechnung der Einkünfte des Arbeitnehmers aufgrund unentgeltlicher Leistungen bzw. steuerbefreiter Einkünfte sein. Es werden neue Entscheidungen der Verwaltungsgerichte über die Abrechnung der durch Arbeitnehmer genutzten Dienstfahrzeuge sowie Übernachtung und sonstige Leistungen erlassen.  

Der Gesetzgeber aktualisierte darüber hinaus die Vordrucke, auf denen die Erklärungen abzugeben sind.

Um Ihren Erwartungen entgegenzukommen und Sie bei Fragen i.Z.m. den jährlichen Steuererklärungen zu unterstützen, empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an der Schulung über die Ordnungsgemäße Ausfüllung der Erklärungen PIT 11 und PIT 8C.

Während unserer Schulung machen wir Sie mit dem den Aufbau der Erklärung vertraut und sagen Ihnen, wie Sie Fehler bei der Ausfüllung vermeiden.

Programm Schulung "Erklärungen PIT 11 und PIT 8C":

I.  Grundsätze der ordnungsgemäßen Ausfüllung der Erklärung PIT-11

  • Rechtsgrundlage
  • Einnahmequellen, die in der Erklärung zu berücksichtigen sind.

II. Grundsätze der Ausfüllung der Erklärung PIT-8C

  • Rechtsgrundlage 
  • Zur Abgabe von PIT-8C verpflichtete Rechtsträger.
  • Art der Einnahmen, die in der Erklärung zu berücksichtigen sind.

III. Strafrechtliche Konsequenzen einer nicht ordnungsgemäßen Ausfüllung des Vordrucks.

Veranstalter: Rödl & Partner

Datum & Ort Erklärungen PIT 11 und PIT 8C:

12.1.2016 - Breslau

Referent:
Anna Kościelny, Senior Assistentin Steuerberatung

Informationen und Anmeldung bis zum 7.1.2016: Fax + 48 71 346 77 77  oder dorota.bzowska‎@‎roedl.pro .  

Anmeldung, Programm und Anmeldungsformular: Erklärungen PIT 11 und PIT 8C

Teilnahmekosten: PLN 200 + 23% VAT pro Person / 100 PLN + 23% VAT pro Person für die Mandanten von Rödl & Partner.

Die Treffen wird in polnischer Sprache. 

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Entscheidend ist die Reihenfolge der Anmeldung.

Mit der Absendung der Anmeldung erteilen Sie gleichzeitig Ihre Zustimmung dazu, dass Ihre Personalien und Ihre Kontaktdaten für Zwecke verarbeitet werden, die mit der Schulung sowie mit der Werbung für Dienstleistungen der Rödl & Partner-Gruppe in Zusammenhang stehen.